Traditionelles Hoffest von ÖAAB und Bauernbund ganz im Zeichen der Nationalratswahl

von links: AK-VPräs. Helmut Feilmair, ÖAAB-Landes- und Bundesobmann Abg.z.NR August Wöginger, Bauernbund-Direktorin Maria Sauer, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, LAbg. Michaela Langer-Weninger

von links: ÖAAB-Landessekretär Wolfgang Brandstätter, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin BR Sandra Kern, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, LAbg. Michaela Langer-Weninger, Abg.z.NR August Wöginger

Zum Start in den politischen Herbst luden der ÖAAB Oberösterreich und der ÖAAB Linz-Stadt bereits traditionell zu einem Hoffest ein. Der OÖ-Landesspitzenkandidat zur Nationalratswahl, ÖAAB-Bundes- und Landesobmann August Wöginger konnte mehr als 200 Funktionärinnen und Funktionäre aus den Orts- und Betriebsgruppen und viele Spitzenfunktionäre und Freunde begrüßen. Bereits zum dritten Mal fand das gemütliche Zusammentreffen der OÖVP-Arbeitnehmervertreter in Kooperation mit dem OÖ. Bauernbund im schönen Innenhof des gemeinsamen Bürostandortes in der Linzer Harrachstraße statt.

Neben vielen ehrenamtlichen Funktionären aus ganz Oberösterreich waren auch Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrätin Christine Haberlander, OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer, AK-Vizepräsident Helmut Feilmair und viele Nationalratskandidatinnen und –kandidaten unter den Gästen.

„Wir laden jedes Jahr in gemütlicher Atmosphäre ein, um uns bei unseren Funktionärinnen und Funktionären für ihren Einsatz das ganze Jahr über zu bedanken und nochmals Kraft für die bevorstehende politische Herbstarbeit zu sammeln“, so ÖAAB-Landesobmann August Wöginger und die Bezirksobfrau des ÖAAB Linz-Stadt Elisabeth Manhal. Diese steht heuer ganz im Zeichen der Wahlbewegung für Sebastian Kurz und die neue Volkspartei. „Man hat auch an diesem Abend gespürt, dass die Stimmung in unserer Gemeinschaft sehr gut ist und große Geschlossenheit herrscht“, so Wöginger. „Diesen Schwung möchten wir in die heiße Phase mitnehmen und die gute Stimmung jetzt zu Stimmen umwandeln!“

Bildergalerie


nach oben