Solidaritätsprinzip

Das Solidaritätsprinzip geht davon aus, daß der Mensch ein gesellschaftliches Wesen ist, das von Natur aus auf das Mit-Sein und Zusammenwirken mit anderen Menschen angelegt ist. Das Solidaritätsprinzip verpflichtet die Einzelperson und die gesellschaftlichen Teilgebilde auf das Gemeinwohl, d.h. Rücksicht zu nehmen auf andere Individuen bzw. Gruppen.


nach oben